Seite wählen

Wer bei unserem heutigen Luftbild auf den ersten kurzen Blick dachte, ah, das Fürstliche Gartenfest, der liegt knapp daneben. Der Ort Schloss Fasanerie ist zwar richtig, der Anlass ist aber die Zeitreise ins 18. Jahrhundert also in die Zeit des Rokoko. Immer am zweiten Augustwochenende findet diese besondere Veranstaltung statt, die eine Mischung aus Museum, Action und historischem Happening ist.

Im Bild zu sehen ist das Heerlager der rund 600 Akteure mit ihren etwa 200 weißen Zelten. Die Veranstalter – die Kulturstiftung des Hauses Hessen und die Gesellschaft für hessische Militär- und Zivilgeschichte – achten sorgsam darauf, dass nur Uniformen und Kostüme aus der Zeit von 1740 bis 1786 getragen werden. Auch die weitere Ausrüstung muss in diese Zeit passen. Man trifft hier vor allem Soldaten, aber auch Händlern, Handwerkern, Musikern und Marktfrauen, ja sogar Indianern kann man hier begegnen. „Verwundete“ werden vom Militärarzt behandelt, wie vor 250 Jahren.

Was Kinder begeistert und Liebhabern dann die Freudentränen in die Augen treibt, ist die Schlacht von Bemis Heights, die im Schlosspark überzeugend nachgestellt wird: In den amerikanischen Kolonien sind 1776 Unruhen ausgebrochen. Das Königreich England mietet hessische Soldaten an, um der rebellischen Aufstände wieder Herr zu werden. Wie die „Hessians“ sich schlagen und wie das Ganze ausgeht, können Sie in diesem Jahr wieder am 10. und 11. August auf Schloss Fasanerie erleben.

Unsere Serie von Luftbildern zeigt aktuelle aber auch historische Luftaufnahmen aus der Gesamtgemeinde Eichenzell und Interessantes aus dem Fuldaer Land. Harald Friedrich, passionierter Motorsegler-Pilot und Luftbildfotograf, schießt die Bilder aus Flugzeugen der Fliegerschule Wasserkuppe und beschreibt die Bilder mit einem kurzen Text.